UNION BLOG

   

Während in Villabacho….wird in Villariba…naja, ihr wisst schon!! (FOTO: Holger Bär)

Zu allererst darf man sagen, dass es die SG Union Sandersdorf an diesem Freitagabend auf dem heimischen Trainings- Kunstrasen gegen den aus Nordsachsen angereisten Favoriten vorzüglich machte. Der FC Eilenburg kam mit fünf Siegen im Rücken. Sandersdorf stand hingegen bei zuletzt drei erlittenen Niederlagen in der Pflicht. Da schienen die äußeren Vorzeichen dann auch nicht die schlechtesten für den Gastgeber. Während dieser sich auf den Gegner fokussierten, hatten die Gäste noch den Blick im Rückspiegel.

Irgendwie schienen die Feierlichkeiten um den vorwöchentlichen Favoritensturz, man bezwang die BSG Chemie Leipzig mit 2:0, bei den Gästen noch nicht beendet. Zumindest blickte man auf den Vereinsseiten des FC Eilenburg (Homepage, Facebook) nur auf die tollen Bilder gegen die Leutzscher. Bilder der Vorwoche wie gesagt, welche da noch dominierten, als das nächste Spiel der NOFV Oberliga Süd in Sandersdorf nicht nur bereits in den Startlöchern stand, sondern schlussendlich bereits gespielt war.

Denis Zivcec (mitte/weiß) leitete die Eilenburger Niederlage per 1:0 ein!(FOTO: Holger Bär)

Der SG Union Sandersdorf sollte es recht sein. „Erste Halbzeit Regen, zweite Halbzeit trocken“, hieß es im Sport- und Freizeitzentrum. Und genauso knochentrocken wurden die Nordsachsen an diesem Abend auch bezwungen. Es gewann mit Abpfiff auf Sandersdorfer Kunstgeläuf das Team, welches es sich über die neunzig Minuten verdient hatte, welches den Sieg einfach mehr wollte- die SG Union Sandersdorf unter Trainer Thomas Sawetzki.


Die Richtung stand meistens fest und hieß FCE- Keeper Andreas Naumann (FOTO: Holger Bär)

Drei Großchancen in der zweiten Spielhälfte deuteten bereits darauf hin. Tim Hoffmann (57.) und Timo Breitkopf (66.) verzogen haarscharf, während Denis Zivcec (76.) am Reflex von FCE-Keeper Andreas Naumann scheiterte, zunächst scheiterte! Zivcec, der einst beim FCE kickte und dann den Schritt nach Meuselwitz in Richtung Regionalliga zu gehen. Heute trägt er das Uniontrikot, traf im Vorjahr bereits doppelt gegen seinen alten Verein und sollte auch diesmal keine unwesentliche Rolle spielen. Denn Union forcierte immer mehr, lief bis zum Spielende die ballführende Gegnerschaft an, wollte hier und heute den so wichtigen Sieg. Es sollte klappen. Gleichzeitig sollten damit  auch zwei Serien reißen. Union Sandersdorf kam mit drei Niederlagen (plus Pokal sogar vier), die Eilenburger mit fünf!!! Erfolgen in der Liga, den letzten eben sogar gegen den bis dato Ersten des Rankings. Es war praktisch an der Zeit, die Bücher mal wieder neu zu schreiben. Mit Zivcec aus halbrechts (1:0/83.) und als Vorbereiter im Doppelpass nach messerscharfem Konter für Timo Breitkopf (2:0/90.+3) sollte der blonde Kroate zum „Man oft the Match“ anheuern. Ganz nebenbei handelte es sich für die Sandersdorfer um äußerst wichtige drei Punkte in der Tabelle, welche damit im Jahr 2018 trotz letztem Hinrundenspieltags nicht geschlossen wurde.

Am Samstag in einer Woche (8.12.) kommt es ab 13 Uhr zum 1. Spieltag der Rückrunde. Und da Union Sandersdorf gerade auf dem Hauptplatz im Stadion die Beregnungsanlage aufgeschachtet hat und erneuert, wird auch dieses Spiel auf dem oberen Kunstrasen vonstatten.

   

   

Nächste Termine  


23.11.2019, 13:30 Uhr
(FB) TV Askania Bernburg vs. Union
----------------------------

29.11.2019, 19:30 Uhr
(FB) Union vs. International Leipzig
----------------------------

07.12.2019, 13:30 Uhr
(FB) FC Oberlausitz Neugersdorf vs. Union
----------------------------
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de