UNION BLOG

   

Die C1 Des JFV Sandersdorf-Thalheim schnappte sich den Futsal- Kreismeistertitel 2018 unter dem Hallendach! (Fotos: JFV)

FUTSAL heißt das neue Zauberwort des DFB für die Winterpause.

Nicht jedermann freundet sich bedingungslos damit an. Der „normale“ Hallenfußball hat quasi ausgedient. Schwerere Bälle, kompliziertere Regeln, umgeschulte Schiedsrichter und kleinere Tore (Handballtore) sind der vermeintlich neue Renner. „Mitmachen ist Pflicht“ heißt es vom Verband. Also machen alle mit.

Auch der JFV Sandersdorf- Thalheim hat sich mittlerweile darauf eingerichtet. Und die Erfolge stellen sich ein. Die aktuellen Hallenkreismeisterschaften haben es gezeigt. Und die werden ausnahmslos unter Futsal- Bedingungen durchgeführt.

Unsere C1 unter den Trainern Ronald Kühnemund und Christian Kiunke buchte am Wochenende mit dem Titelgewinn in der Sporthalle Wolfen- Krondorf gleich mal das Ticket für die Teilnahme an den Hallen- Landesmeisterschaften, welche am 28. Januar in Schönebeck zur Austragung kommen.

Folgend der Endstand bei der Futsal- Endrunde der C- Junioren mit dem neuen Kreismeister 2018 >>> JFV Sandersdorf-Thalheim !!!

1. JFV Sandersdorf-Thalheim 10 Pkt. 15:4 Tore
2. 1. FC Bitterfeld-Wolfen 10 Pkt. 7:2 Tore
3. Spg. Aken/Wulfen 6 Pkt. 2:4 Tore
4. Gröbern (Muldestausee) I 3 Pkt. 6:8 Tore
5. SV Kickers Raguhn 0 Pkt. 1:13 Tore

Toni Ramon steuerte fünf Tore bei…Torschützenkönig!!!

Unser Toni Ramon wurde mit 5 Toren der Torjäger Nr. 1 des Klassements und trug so mit einem Drittel aller JFV- Tore nicht unwesentlich zum Titel bei!

Eine Etage tiefer im D- Juniorenbereich entsendete der JFV gleich zwei Teams zur Endrunde, welche ebenfalls in Wolfen- Krondorf zur Austragung kam. Hier musste man zwar Punktgleich dem 1. FC Bitterfeld- Wolfen den Titel überlassen (Glückwunsch übrigens), doch beide !!! JVF- Teams schwangen sich danach auf den Silber- als auch Bronzerang. Das wiegt nahezu so schwer wie Gold, denn unsere D4 zählen alterstechnisch alle samt noch zum E- Juniorenbereich.

Hier leisteten die D2- Trainer Sven Richter (ihm im Krankenstand gute Besserung) und Ralf Kasten sowie insbesondere bei der D4 Maik Wandiger und Jörg Kutter bestmögliche Trainings- und Einstellungsarbeit. Den Teams natürlich allesamt herzlichen Glückwunsch für diese Resultate.

Unsere Silberfischchen…die D2 des JFV!

1. 1. FC Bitterfeld-Wolfen I
2. D2 JFV Sandersdorf/Thalheim
3. D4 JFV Sandersdorf/Thalheim
4. Spg. Aken/Wulfen
5. Spg. Radegast/Fuhnetal II
6. Spg. Raguhn/Greppin I

Die Jüngsten standen mit auf dem Treppchen…die D4 des JFV zeigte sich schon eine Altersklasse höher erfolgreich!

Nicht zu vergessen die tolle Zugabe zum Turnier:
Bester Spieler: Miguel Mittmeier/D4
Bester Torwart: Paul Bowitzky/D2
…hieß es im Nachgang von der Jury. Wenn das mal nicht toll ist. Weiter so, ihr Raketen!

   

   

Nächste Termine  


29.09.2019, 14:00 Uhr
(FB) VfB 1921 Krieschow vs. Union
----------------------------

03.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. FSV Martinroda
----------------------------

19.10.2019, 15:00 Uhr
(FB) VfL Halle 96 vs. Union
----------------------------

26.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. Grimma
----------------------------

31.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) FSV 63 Luckenwalde vs. Union
----------------------------
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de