UNION BLOG

   

Es geht wieder los in Sachen Fußball- und das ist auch gut so. Der 1. Spieltag in der NOFV- Oberliga startet, und das gleich an einem Freitag in Sandersdorf. Wir freuen uns mit allen Fußballfans.

 Die Vergleiche FSV Barleben – SG Union Sandersdorf oder umgekehrt gab es erst ganze zwei Mal. Der Grund: Die Rand- Magdeburger stiegen erst zur letzten Spielzeit 2015/15 in die Oberliga Süd auf. Das Heimrecht im Hinspiel am 6. Spieltag nutzte Union beim 3:0 nahezu perfekt. Aber auch im Rückspiel gaben die Sandersdorfer in Barleben eine nicht zu verachtende Vorstellung ab. Bei bestem Wetter wurde der Kunstrasen dem Naturrasen als Spielort auserkoren. Union zeigte, dass man das auch beherrscht. Trotz der Führung der Platzherren drehte Sandersdorf die Partie und fuhr mit einem bejubelten und nicht unverdienten 2:1- Auswärtssieg im Gepäck die A 14 zurück in Richtung Süden.

So umkämpft wie hier Barlebens Denny Piele (rot) und Sandersdorfs Richard Wießner (grün) wird es mit Sicherheit auch diesmal zugehen.

Die Sadlo- Elf legte die Latte in Punkto Barleben im letzten Spieljahr also wirklich auf eine absolute Höhe. Nun hat auch ein erneuter Umbruch in Sandersdorf stattgefunden. Aufgrund von sieben Abgängen setzt man in Zukunft auf die eigene Jugend. Diese muss nun zeigen, inwieweit das alles für ein Dasein in der Oberliga reicht. Im Test gegen das klassentiefere Eilenburg wird sich der auf der Sandersdorfer Tribüne gastierende Barlebener Trainer Mario Middendorf sicher sämtliche Schwachstellen aufgeschrieben haben. Da brauchte er an jenem Tag jedoch einen sehr großen Block. Union präsentierte sich als eine einzige Gesamtschwachstelle. Man sollte davon ausgehen, dass sich das am Freitagabend nicht wiederholt. Denn dann dürfte die Motivation um Punkte eine deutlich größere sein.

Auf die Torjägerdienste von Felix Krause (am Ball) darf und kann Union nicht mehr bauen. Er kickt jetzt in der Verbandsliga für Edelweiß Arnstedt.

 

1.Spieltag Oberliga Süd # Freitag, 5. August 2016 # Anstoß 19 Uhr

 

SG UNION SANDERSDORF vs. FSV BARLEBEN

 
Die höchste Liga des Landkreises startet als erste ins Spielgeschehen. In Sandersdorf freut man sich auf interessiertes Publikum.
 
…und so sieht das Geschehen in der weiteren Abfolge im Oberligateam von Union aus:
 
Fr. 5. August 19 Uhr 1. Spt. Union - FSV Barleben
Sa. 13. August 14 Uhr 2. Spt. Union – BSG Wismut Gera
Fr. 19. August 18 Uhr 1. Runde FSA Landespokal SV Romonta 90 Stedten – Union
Sa. 27. August 13 Uhr 3. Spt. Brandenburger SC Süd 05 - Union
   

   

Nächste Termine  


29.09.2019, 14:00 Uhr
(FB) VfB 1921 Krieschow vs. Union
----------------------------

03.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. FSV Martinroda
----------------------------

19.10.2019, 15:00 Uhr
(FB) VfL Halle 96 vs. Union
----------------------------

26.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) Union vs. Grimma
----------------------------

31.10.2019, 14:00 Uhr
(FB) FSV 63 Luckenwalde vs. Union
----------------------------
   

Abteilung Juniorteam  

 

   

Login  

   

                




Webseitenumsetzung & Gestaltung: ub.unitel GmbH

© SG Union Sandersdorf e.V.

Geschäftsstelle SG Union Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Adresse:

Roland Seifert / Wolfgang Lattauschke

03493 - 88 436
03493 - 89 760
info@union-sandersdorf.de 

Am Sportzentrum 17
06792 Sandersdorf-Brehna

Nachwuchsabteilung

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
Fax-Nr.:
E-Mail:

Roland Seifert

03493 - 88 436
03493 - 89 760
jt@union-sandersdorf.de 

Kegelbahn Sandersdorf

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.:
E-Mail:

Lars Schubert

03493 - 51 67 535
info@plauderkiste.de 

Sportgaststätte / Bowlingbahn

Ansprechpartner:

Telefon-Nr.
E-Mail: 

Matthias Groß

03493 - 81 479
sporti-bowling@gmx.de